Wie fühlt es sich an, Journalist zu werden?

Das Zusammentreffen unter Studenten ähnelt einer Pressekonferenz. Absolventen erzählen von ihren Erfahrungen, während wir, ihre Nachfolger, ihnen aufmerksam zuhören.

Anita und Jean-Michel
Anita interviewt Absolventen Jean-Michel. (Selin Verger)

Viele französische Studenten verbinden den Septembermonat mit Semesterbeginn. Doch wir, Studenten des Master Deutsch-Französischen Journalismusmasters  an der Sorbonne- Nouvelle legen sofort mit der Arbeit los. Bei einem Umtrunk haben wir die Absolventen des bilingualen Studienganges über ihre journalistischen Erfahrungen.

Nachdem uns unsere Dozentin die letzten Tipps gegeben hat, verteilen wir die Aufgaben unter uns. Manche wirken schon wie Profis: Selin mit dem Fotoapparat, Manon mit der Kamera, Anita mit dem Mikrophon. Ich, Marjorie, werde mich um die schriftliche Berichterstattung kümmern, denn ich schreibe gerne. Los geht’s! In entspannter Atmosphäre kommen wir an einen Tisch zusammen und stellen uns vor, fast wie auf einer echten Pressekonferenz. Wie lange dauert die Konferenz? Wird es auch später so aussehen?

Die Absolventen erzählen mir von ihren vielfältigen Erfahrungen: In Bonn bei der Deutschen Welle scheint ein Praktikum sehr interessant zu sein, während Praktika in Bayern wegen der Dialekte nicht weiterempfohlen werden. Im Allgemeinen bekommen wir gute Tipps für unsere eigene Praktikumssuche. Gleichzeitig üben wir uns in der Praxis: Wie richtige Journalisten stellen wir Fragen, nehmen Informationen auf, verarbeiten sie und posten sie anschließend auf unserem Blog.

Vieles haben wir noch zu lernen, doch wir werden für unser Berufsleben auf den richtigen Weg gebracht!

Marjorie Even

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s