Drei Fragen an Hélène Miard-Delacroix

Merkel - Hollande relationship
CC BY SA  Eoghan Olionnain

2017 wir spannend, sowohl in Frankreich als auch in Deutschland stehen richtungsweisende Wahlen an. Im Frühjahr wählen die Franzosen einen neuen Staatspräsidenten oder eine neue Staatspräsidentin. Im September schreiten die Deutschen zur Urne, um einen neuen Bundestag zu wählen. 2016 triumphierte oft der Populismus. Müssen wir ähnliche Tendenzen in Frankreich und Deutschland erwarten? Frankreichs Expertin für deutsche Politik, Hélène Miard-Delacroix, mit einer Einschätzung der Lage.

Lire la suite

Olli Mäki, das Glück liegt in der Niederlage

© Camino Filmverleih

Finnland, im Jahr 1962. Olli Mäki, der „Bäcker aus Kokkola“, wird ein Nationalheld. Am 17. August trifft er den amerikanischer Boxer Davey Moore im Finale der Federgewicht-Weltmeisterschaft. Es geht also um Kampfsport. Aber meistens um Liebe. Denn Olli Mäki (Jarkko Lahti) steht vor einem Dilemma: einerseits muss er seinen Star-Status tragen, da er der erste Finne ist, der an einem Boxenweltmeisterschaftsfinale teilnimmt. Andererseits verliebt er sich mit seiner Kindheitsfreundin Raija (Oona Airola). Problem: sie liebt ihn auch. Wie bereitet man sich also für das größte Ereignis seines Lebens vor wenn man seine Gedanken woanders hat?

Lire la suite

La ferveur de l’Espérance

Coupe de France, 7e tour : ES Parisienne-CA Bastiais (Stade Bauer, Saint-Ouen, France)

Bauer, symbole par excellence de la Banlieue rouge et du football populaire
(CC BY-NC-ND Julien Duez)

Dimanche 13 novembre. La France commémore les terribles attentats qui ont frappé sa capitale, un an plus tôt. Entre temps, la vie a repris son cours. A Saint-Ouen par exemple. Sous la grisaille automnale, le stade Bauer, monument architectural de la banlieue rouge, s’apprête à revivre. Le temps d’un après-midi, à l’occasion du septième tour de la plus romantique des compétitions footballistiques hexagonales : la Coupe de France.

Lire la suite

Café, cocaïne et conduite chaloupée

Gates, Palais de Justice

Le Palais de Justice de Paris (CC BY-NC-ND Themina Goskar)

Pour les profanes des locaux de l’Île de la Cité, se rendre à une audience du Tribunal de grande instance rime bien souvent avec l’expectative d’assister à un procès grandiloquent, proche d’une vision baisée de la Justice renvoyée par les séries télévisées policières. Ce vendredi 4 novembre, il faudra cependant se contenter d’affaires plus banales, mais qui ont l’avantage de présenter au public la Justice sous son visage le plus commun.

Lire la suite

Halloween et les Français : histoire d’un désamour

halloweenDans un bar à Marseille (CC BY-NC-ND Max Reiser)

Si en province, le ballet annuel des enfants déguisés en vampire, en squelette ou en citrouille continue de perdurer, cela fait plusieurs années que les Parisiens ont perdu l’habitude de s’approvisionner en friandises dans l’attente de la soirée du 31 octobre. Peut-être à cause de leur plus grande propension à partir pour la Toussaint. Peut-être aussi parce que le désintérêt croissant des Français pour Halloween a commencé par la capitale.

Lire la suite

Wo die Currywurst bitter schmeckt

Currywurst

CC BY-ND-NC Lucas Richarz

Das Konzept der „appropriation“ (auf Deutsch „Aneignung“) bezeichnet das, was geschieht, wenn eine Gruppe von Individuen, sich die Kultur einer anderen Gruppe aneignet. Das Problem bei dessen Prozess ist, dass diese Kultur sowie die Menschen, die dazu gehören aus ihrem originalen Rahmen herausgelöst werden. Als ob man Döner, die nicht Halal wären, verkaufen wurden. Man würde aus religiöse Gründe einen großen Teil der Verbraucher ausschließen. Weil man vor allem „unter sich“ bleiben will. Welches Gericht aber kann als weniger elitär betracht werden als der Döner? Vielleicht die Currywurst. Aber dieses Regel scheint nicht in Frankreich, bzw. Paris zu gelten.

Lire la suite

Die Fernsehjustiz

Florian David Fitz als Angeklagter, Major Lars KochDas Erste)

Es ist kurz vor 23 Uhr. Der Richter fragt die Zuschauer der ARD ob Luftwaffe-Major Lars Koch schuldig ist oder nicht. Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes entscheidet das Volk über den Urteil eines Prozesses. Plötzlich kommt das Ergebnis: Freispruch. Mit knapp 87 Prozent der Stimmen.

Lire la suite